Dr. Hitzemann & Kollegen GbR Rechtsanwälte | Fachanwälte Telefon: +49 2331 9884-0 Telefax: +49 2331 9884-20 Mail: info@hitzemann.de
Dr. Hitzemann & Kollegen GbRRechtsanwälte | Fachanwälte Telefon: +49 2331 9884-0  Telefax: +49 2331 9884-20Mail: info@hitzemann.de

Kindesunterhalt

Aktuell: Nachdem im Jahr 2015 bereits zum 01.01. und 01.08. geänderte Düsseldorfer Tabellen in Kraft traten, trat zunächst am 01.01.2016 und aktuell zum 01.01.2017 erneut eine neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft.

Aufgrund der geplanten Kindergelderhöhung ab 2017 wird zum 01.01.2017 auch die

Entsprechen Ihre Unterhaltsverpflichtungen oder aber auch Ihre Unterhaltsansprüche noch den aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen?

 

Wir beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns.

Rechtsanwalt Marc Richter - Fachanwalt für Familienrecht - Direktmail

Rechtsanwältin Christiane Schramm - Fachanwältin für Familienrecht - Direktmail

Rechtsanwalt Klaus-Peter Kniffka - Fachanwalt für Familienrecht - Direktmail

 

Neue Mindest-Kindesunterhaltsbeträge ab 01.01.2017

0 bis 5 Jahre

6 bis 11 Jahre

12 bis 17 Jahre

Ab 18 Jahre

342,00 €

393,00 €

460,00 €

527,00 €

 

Ab 01.01.2017 hat sich das Kindergeld auf 192,00 € erhöht, so dass sich unter Anrechnung des hälftigen Kindergeldes ab 01.01.2017 folgende Zahlbeträge für den Mindestunterhalt ergeben:

0 bis 5 Jahre

6 bis 11 Jahre

12 bis 17 Jahre

Ab 18 Jahre

246,00 €

297,00 €

364,00 €

335,00 €

 

Kindesunterhalt wird dem Kind von den Eltern geschuldet.

 

Der Unterhalt kann durch Natural (Essen, Kleidung, Wohnung usw), durch Betreuung oder auch Bar erbracht werden.

Leben Eltern voneinander getrennt, leistet in der Regel ein Elternteil seinen Unterhalt durch Betreuung und Versorgung, der andere Elternteil ist zum Barunterhalt verpflichtet.

Die Höhe des Barunterhaltsanspruchs richtet sich nach der Lebensstellung des barunterhaltspflichtigen Elternteils.

Der Unterhaltsanspruch orientiert sich überwiegend an der sogenannten Düsseldorfer Tabelle, die anhand des zur Verfügung stehenden unterhaltsrelevanten Einkommens des Unterhaltsverpflichteten einen nach Altersstufen (0 bis 6, 7 bis 11, 12 bis 17, ab 18) gestaffelten Unterhaltsbetrag für den Unterhaltsberechtigten ausweist. Bei der Ermittlung des unterhaltsrelevanten Einkommens sind viele Einzelheiten und Variablen zu berücksichtigen, wir beraten Sie gerne dazu und führen auch entsprechende Berechnungen durch.

 

Kindesunterhalt wird nicht nur minderjährigen sondern auch volljährigen Kindern, zumeist bis zum Abschluss einer ersten Ausbildung, geschuldet. Da volljährigen Kindern keine Betreuung mehr geschuldet ist, sind alsdann jedoch beide Elternteile im Verhältnis ihrer Einkommensverhältnisse zum Barunterhalt verpflichtet.

Rechtsanwälte & Fachanwälte

Hier finden Sie uns          Anfahrt

RAe Dr. Hitzemann & Kollegen GbR
Fleyer Str. 72
58097 Hagen

Kontakt

Rufen Sie uns an 

+49 2331 9884-0

schicken Sie uns eine E-Mail

info@hitzemann.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© RAe Dr. Hitzemann & Kollegen GbR 2014-2016